Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Baugrundgutachten in Kyritz 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-47804 Krefeld 08.03.2022

Ich benötige eine Bodenanalyse nach LAGA für die Entsorgung eines… DE-65527 Niedernhaus… 08.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-85057 Ingolstadt 07.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten für die Planung eines Einfamilien… DE-13505 Berlin 07.03.2022

Ich benötige ein Gutachten bezüglich einer möglicherweise nicht o… DE-44267 Dortmund 07.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten für einen Anbau. Leichte Hanglage… DE-55291 Saulheim 07.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten nach DIN EN 1997-2 / DIN 4020 für… DE-15838 Klausdorf a… 07.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten. Der Gutachter muss ein öffentlic… DE-14621 Schönwalde-… 07.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten für einen Neubau. Der Neubau wird… DE-81825 München 06.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten für den Bau eines Einfamilienhaus… DE-26409 Wittmund 04.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten für den Bau eines Einfamilienhaus… DE-63110 Rodgau 04.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-63743 Aschaffenbu… 04.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten für eine Gewerbehalle. - Niede… DE-67308 Albisheim 03.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten im Gewerbegebiet Holzgerlingen fü… DE-71088 Holzgerling… 03.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten bezüglich Schadstoffe im Boden ei… DE-41749 Viersen 03.03.2022

Wir bitten um Abgabe eines für uns kostenlosen und für Sie verbin… DE-16866 Kyritz 03.03.2022

Ich benötige ein Bodengutachten. - Kleinbohrung zur Feststel… DE-35423 Lich-Musche… 02.03.2022

Drucken

Datum

03.03.2022, 11:07 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Wir bitten um Abgabe eines für uns kostenlosen und für Sie verbindlichen Angebotes.

Auf dem Flurstück 53 in der Flur 25 Gemarkung Kyritz wurden diverse alte Schuppen und Garagen abgerissen. Betonflächen und diverse Ablagerungen von Bauschutt und Haus- und Siedlungsabfall sowie alte Zäune wurden vollständig beräumt. Für die Beräumung war auch die Beseitigung von diversem Vegetationsbestand, insbesondere dichtem Brombeergebüsch, Holunder und von Haselnüssen erforderlich. Totholzbestände wurden ebenfalls beräumt.

Auf einem Teil der nun grundgestalteten Flächen soll ein Spielplatz errichtet werden. Als Hauptzugang wird eine Rampe an der Toreinfahrt und Pforte gepflastert. Der Weg wird als wassergebundener Weg bis zum Spieleplatz fortgesetzt. Die zuvor gesiebten Aushubmaterialien sollen zum Geländeangleich und Flächengestaltung genutzt werden. Unbrauchbare Bestandteile wie Bauschutt, Wurzeln oder Siedlungsabfall werden abgefahren und entsorgt.

Teilweise sind noch Brombeergebüsche zu roden und zu entsorgen. Brombeeren sind dabei vollständig auszugraben.

Die Flächen im Umfeld des Spielplatzes werden als Liegewiese gestaltet. Die Spiellagen bekommen Fallschutzflächen aus Kies.

In der Umgebung des Baufeldes ist eine mit Betonrasengitter befestigte Fläche als Baustelleneinrichtung grundsätzlich geeignet. Die Zufahrt zum Baufeld ist wegen eines alten Regenwasserkanals nur begrenzt tragfähig, Die Baulogistik und insbesondere der Maschineneinsatz ist daraufhin anzupassen. Bauwasser und Strom liegen nicht im Bereich des Baufeldes an.

Die Bauarbeiten sollen planmäßig ab Ende März 2022 begonnen werden. Die Gesamtfertigstellung inklusive einer nutzbaren Rasenfläche, soll bis zum Anfang September 2022 erledigt werden.

Für die Gesamtanlage ist eine TÜV-Zertifizierung vorgelegt werden.

Eine denkmalrechtliche Erlaubnis des LK OPR Genehmigung liegt bereits vor.

Die Submission erfolgt voraussichtlich am 16.03.2022.

Die Bauzeit beträgt: 31.03.2022 bis 31.08.2022.

Ausführungsort

DE-16866 Kyritz

Einfach anrufen