Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Baugrundgutachten in Börnsen 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 vor

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-96155 Ketschendor… 14.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für den Bau eines Einfamilienhaus… DE-86450 Altenmünste… 13.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten, Projekt Hanglage Holzständerbau … DE-93128 Regenstauf 13.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-10318 Berlin 13.09.2020

Ich benötige ein unverbindliches Angebot für Bodengutachten. Das … DE-06246 Bad Lauchst… 13.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für einen Neubau eines Einfamilie… DE-33142 Büren 13.09.2020

Bitte erstellen Sie ein Angebot für eine Baugrunduntersuchung in … DE-13125 Berlin 13.09.2020

Vor Erwerb eines Grundstücks sind wir auf der Suche nach einem Ba… DE-74613 Öhringen Ve… 11.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-96169 Lauter 11.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für den Zeitraum September/Oktobe… DE-72144 Dusslingen 10.09.2020

Wir benötigen ein Bodengutachten für unser Grundstück im Pfarrer … DE-89073 Ulm 10.09.2020

Ich benötige einen Gothermal Response Test. Wir wollen 15 Bohrpfä… DE-53721 Siegburg 10.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-14797 Kloster Leh… 10.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für den Bau eines Einfamilienhaus… DE-51429 Overath Ste… 10.09.2020

Wir planen den Neubau eines Einfamilienhaus auf einem ca. 600 m² … DE-21039 Börnsen 10.09.2020

Hier ist ein Grundstück, dasgeteilt wird. Reicht dann ein Bodengu… DE-16259 Heckelberg-… 09.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-17440 Patendorf 09.09.2020

Drucken

Datum

10.09.2020, 13:39 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Wir planen den Neubau eines Einfamilienhaus auf einem ca. 600 m² großen, ebenen Grundstück in 21039 Börnsen. Dort werden wir ein vorhandenes Grundstück teilen und auf dem vorderen Teil bauen. Im betreffenden Bereich ist teilweise noch gepflastert und an der Stelle einer zukünftigen Hausecke steht aktuell ein Carport, sodass vor der Untersuchung noch die Zugänglichkeit geklärt werden muss.

Es handelt sich dabei um ein 1,5 geschossiges Schwedenhaus in Holzständerbauweise von Talis (https://www.talishaus.de/) mit den Außenmaßen ca. 11,60x9,20 m. Die Punkte der Hausecken stehen weitestgehend fest. Die Bauvoranfrage haben wir vor ca. 14 Tagen abgeschickt und warten auf Rückmeldung bezüglich der Durchführbarkeit. Wir planen ohne Keller, möchten bei der Heizungsanlage aber gerne eine Erdwärmepumpe einsetzen.

In diesem Zuge möchten wir Sie gerne um ein Angebot bitten inklusive einer Darstellung, welche Maßnahmen und Untersuchungen zwingend notwendig sind und welche Sie uns zusätzlich empfehlen.

Wichtig ist uns ein Test der Wasserdurchlässigkeit beziehungsweise Versickerungsfähigkeit, um davon ausgehend Maßnahmen zur Regenwasserentwässerung zu planen.

Außerdem freuen wir uns über eine kurze Info zu Ihrer ungefähr benötigten Vorlaufzeit.

Ausführungsort

DE-21039 Börnsen

Einfach anrufen