Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Baugrundgutachten in Teutschenthal OT Angersdorf 

zurück 3 4 5 6 7 8 9 10 11 vor

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-96155 Buttenheim 03.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-85092 Kösching 03.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Einfamlienhaus. DE-85777 Fahrenzhaus… 03.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Grundstück mit 456 m². Ge… DE-69118 Schlierbach 03.09.2020

Über ein bestehendes Stallgewölbe soll darüber eine Wohnung einge… DE-83129 Höslwang 03.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für ein 1,5 geschossiges Wohnhaus… DE-47608 Geldern-Wal… 03.09.2020

Ich benötige eine Baugrunduntersuchung für einen Bungalow auf Bod… DE-17252 Mirow 02.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für Regenwasserversicherung. H… DE-51491 Overath 02.09.2020

Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf stellt den Bebauungsplan 10-72 „Pi… DE-12623 Berlin 02.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für einen Anbau. Fläche ca. 12… DE-35745 Herborn 02.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten und wünsche einen Kostenvoranschl… DE-75177 Pforzheim 02.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-38108 Braunschwei… 02.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für: – Neue Fundamentplatte … DE-40549 Düsseldorf 02.09.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Einfamilienhaus von ca. 8… DE-96155 Gunzendorf 02.09.2020

Ich bitte um ein Angebot mit Angabe der Ausführungsfristen für fo… DE-06179 Teutschenth… 01.09.2020

Wir benötigen ein Bodengutachten für zwei Einfamilienhäuser in Ho… DE-74535 Mainhardt 01.09.2020

Ich benötige ein Baugrundgutachten für eine Bodenplatte 15 m x 5 … DE-08496 Neumark 01.09.2020

Drucken

Datum

01.09.2020, 16:48 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Ich bitte um ein Angebot mit Angabe der Ausführungsfristen für folgende Leistung an 4 Signalauslegerstandorten:

Standortgenaues Baugrundgutachten, Sondiertiefe mind. 13 m, z.B. RKS und DPH, mindestens 3 m unter Böschungsfuß, mindestens za = 5 m unter Pfahlfuß gemäß DIN EN 1997-2:2010-10 B.3 (13), größerer Wert maßgebend,

Angabe der Baugrundkennwerte u.a. Gamma, Phi, c, Es, ks, Mantelreibung + Spitzendruck für Ramm- und Bohrpfahl, Angabe der Grundwasser- und Baugrundaggressivität für Stahl (bei Rammpfählen) und Beton.

Bitte senden Sie uns das Angebot bis spätestens 07.09.2020. Angebotsbindefrist: 20.10.2020. Ausführungszeitraum: 2020.

Ausführungsort

DE-06179 Teutschenthal OT Angersdorf

Einfach anrufen