Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Baugrundgutachten in Fürstenwalde 

zurück 1 2 3 4 5 6 7

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-82166 Gräfelfing 07.04.2020

Für ein Neubauprojekt (zwei neue Gebäude) auf unserem Firmengrund… DE-14558 Nuthetal 07.04.2020

Für den Bau eines Einfamilienhaus benötige ich ein Bodengutachten… DE-15517 Fürstenwald… 07.04.2020

Ich benötige zeitnah ein Bodengutachten. Geplant ist der Bau eine… DE-58256 Ennepetal 07.04.2020

Für unseren geplanten Neubau Am Michelsberg 14 benötigen wir eine… DE-97237 Altertheim,… 06.04.2020

Ich bitte Sie um Abgabe eines Angebotes wie folgt: Erstellung … DE-71106 Magstadt 05.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für den Bau eines Einfamilienhaus… DE-74861 Neudenau 05.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Einfamilienhaus auf dem G… DE-23866 Nahe 05.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-01594 Hirschstein 05.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für mein Baugrundstück in der Hei… DE-36157 Thalau 05.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten mit Gründungsempfehlung. Gepla… DE-12524 Berlin 05.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-85092 Kösching 02.04.2020

Ich benötige ein Baugrundgutachten für Einfamilienhäuser, wahlwei… DE-78549 Spaichingen 02.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten und gegebenenfalls ein Versickeru… DE-06667 Weißenfels 02.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Grundstück auf dem ein Ei… DE-12621 Berlin-Karl… 01.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für eine Hausbaufirma. DE-15528 Hartmannsdo… 01.04.2020

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Baugrundstück. Auf dem Gr… DE-61206 Ober-Wöllst… 01.04.2020

Drucken

Datum

07.04.2020, 08:44 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Für den Bau eines Einfamilienhaus benötige ich ein Bodengutachten in dem neu erschlossenen Wohngebiet "Wohnen auf der Ketschendorfer Feldmark II". Dazu stellt mir mein Bauunternehmer folgende Anforderungen:

Hinweis zur Standard Gründung bei Gussek Haus :

– Nicht unterkellert: tragende biegesteife Bodenplatte d=20cm mit umlaufender tragender Frostschürze b=40cm

– unterkellert: biegesteife tragende Bodenplatte d=20cm (bei WU Ausführung 25cm), Stahlbetonaußenwände

Folgende Inhalte sollten mindestens im Bodengutachten für ein Gussek-Haus enthalten sein:

– Beschreibung vom Bauvorhaben und Gelände

– Beschreibung der Baugrunderkundung

– Geologische und hydrogeologische Situation

– Bodenmechanische Eigenschaften vom Boden

Material

Konsistenz / Lagerungsdichte

Bodengruppe DIN 18198

Bodenklasse DIN 18 300

Reibungswinkel (°)

Kohäsion (kN/m²)

Steifemodul Es (MN/m²)

Wichte (kN/m³)

Durchlässigkeitsbeiwert kf (m/s)

– Baugrund- und Gründungsbeurteilung (Gründungsvorschlag)

Zulässige Bodenpressung

Bettungsmodul, gegebenenfalls Baugrundverbesserungen

– Lastfall aus hydrologischem Einfluß:

Drückendes Wasser

Nicht drückendes Wasser

Statisch zu berücksichtigender Bemessungswasserstand

– Beschreibung der Bauwerksabdichtung (DIN 18533)

Bei aufstauendem Sickerwasser Angabe der Aufstauhöhe, bei Anfüllung mit versickerungsfähigem Material gemäß DIN 18130-1

Hinweis: Es ist grundsätzlich eine Aussage zum beziehungsweise zur Höhe des Bemessungswasserstandes anzugeben

– Frosteinwirkungstiefe

– Hinweise zur Bauausführung der Erdarbeiten

Gruben und Leitungsgräben

Wasserhaltung

– Erdbebenzone

– Kampfmittelsituation

– Bergbauliche Einflüsse

– Allgemeine Hinweise und Empfehlungen

– Anlagen:

Lageplan mit den Aufschlüssen

Bohrprofile mit Angabe der Gründungsebene vom Gebäude

– Eventuell noch Setzungs.-, Grundbruch.- und Gleitsicherheitsberechnungen

– Beurteilung der Versickerungsfähigkeit von Regenwasser auf dem Grundstück

Ausführungsort

DE-15517 Fürstenwalde

Einfach anrufen