Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Baugrundgutachten in Wallhausen 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Haus auf Bodenplatte. Der… DE-75248 Dürrn 17.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten vor dem Neubau eines Fertighauses… DE-56759 Leienkaul 17.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Einfamilienhaus mit Carpo… DE-36381 Schlüchtern 14.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Doppelhaus beziehungsweis… DE-71093 Weil im Sch… 14.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten, welches für die Validierung eine… DE-38524 Sassenburg 14.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-90513 Zirndorf 14.09.2018

Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung im Keller. Ebenes Gelände. Z… DE-64295 Darmstadt 14.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-18581 Putbus 14.09.2018

Ein 700 m² großes Grundstück soll mit kleinem Einfamilienhaus beb… DE-74599 Wallhausen 13.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten, da das geplante Einfamilienhaus … DE-82131 Stockdorf 13.09.2018

Ich benötige ein Baugrundgutachten und möchte mich über die Koste… DE-89233 Neu-Ulm 13.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-89257 Illertissen 13.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten für eine Anlieferung auf die Dep… DE-74072 Heilbronn 12.09.2018

Ich benötige eine Baugrunduntersuchung für ein Einfamilienhaus. DE-91575 Windsbach 12.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-13156 Berlin 12.09.2018

Grundstück 814 m². Direkt an der Straße. Bauvorhaben ist ein Bun… DE-59320 Ennigerloh 12.09.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-63450 Hanau 12.09.2018

Drucken

Datum

13.09.2018, 22:46 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Ein 700 m² großes Grundstück soll mit kleinem Einfamilienhaus bebaut werden.

Keine Unterkellerung, keine Hanglage, super Zugänglichkeit. Ein Gutachten sollte innerhalb der nächsten 8 Wochen erstellt werden.

Hier die notwendigen Punkte:

- Bohrsondierung muss nach DIN bis min. 6 m unter Fundamentsohle erfolgen

- Bemessungswasserstand und Bettungsmodul muss angegeben werden

- Abdichtungsempfehlung möglichst nach WU-Richtlinie, falls Wasser bis 1 m unter Bodenplatte.

Wenn kein konkreter Bemessungswasserstand für das abzudichtende Objekt vorliegt, ist sicherheitshalber mindestens Geländeoberkante anzusetzen. (DIN 18533-1).

Ausführungsort

DE-74599 Wallhausen

Einfach anrufen