Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Drucken

Datum

12.03.2018, 14:56 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Ich plane ein Grundstück (Flurstück 4936) in Bad Krozingen von einem privaten Eigentümer zu erwerben, um darauf ein unterkellertes Einfamilienhaus zu bauen. Für den 16. April ist hierzu ein Notartermin vereinbart.

Im Vorfeld des Notartermins möchte ich ein Bodengutachten einholen, um später unliebsame Überraschungen beim Bau zu vermeiden beziehungsweise bodenbedingte Kostentreiber vor dem Erwerb des Grundstücks zu identifizieren.

Eine konkrete Bauplanung liegt noch nicht vor. Wir stehen erst am Anfang unserer Gespräche mit verschiedenen Baupartnern. Grundsätzliche Entscheidungen wie z.B. Unterkellerung sind bereits getroffen.

Können Sie mich bei dieser Angelegenheit unterstützen? Wenn ja, habe ich folgende Fragen:

1. Terminplanung: Ist die Erstellung eines Bodengutachtens kurzfristig mit Ihnen möglich, um mit Vorlauf zum 16.04. die Ergebnisse vorliegen zu haben und gemeinsam mit Ihnen besprechen zu können?

2. Mit welchen Kosten ist zu rechnen beziehungsweise welche weiteren Informationen benötigen Sie, um ein Angebot erstellen zu können?

3. Da ich aktuell noch nicht im Besitz des Grundstücks bin: Werden etwaige Einverständniserklärungen des derzeitigen Eigentümers benötigt? Wenn ja, in welcher Form?

4. Gibt es aus Ihrer Erfahrung noch Tipps/Hinweise, die ich berücksichtigen sollte?

Ausführungsort

DE-79189 Bad Krozingen

Einfach anrufen