Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Baugrundgutachten in Retzstadt 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 vor

Ich möchte ein Bodengutachten für die Errichtung von einem Einfam… DE-19089 Crivitz 08.02.2016

Wir sind der technische Betriebsführer des Windparks Retzstadt/Wü… DE-97282 Retzstadt 08.02.2016

Wir ersuchen um Kontaktaufnahme wegen eines einfachen Baugrundgut… DE-65428 Rüsselsheim 08.02.2016

Das Grundstück liegt im Fasanensteig in Schönwalde-Glien (ca. 830… DE-14621 Schönwalde-… 08.02.2016

Bungalow auf einem Baugrundstück. DE-23758 Wangels-Han… 08.02.2016

Es wird ein Bodengutachten für unterkellerte Doppelhaushälfte in … DE-69256 Mauer 08.02.2016

Bitte erstellen Sie mir ein Angebot für ein Bodengutachten im Lan… DE-38368 Grasleben 08.02.2016

Grundstück in Destedt. Bauvorhaben Einfamilienhaus ohne Keller. DE-38126 Cremlingen 08.02.2016

Baugrundstück in Bimöhlen ca. 780 m². DE-24576 Bimöhlen 08.02.2016

Wir haben Grundstück in Schildow erworben und möchten zeitnah ein… DE-16552 Schildow 08.02.2016

Wir benötigen ein Angebot für ein Bodengutachten für ein 1,5-scho… DE-15366 Neuenhagen 08.02.2016

An einem Bauvorhaben in Worms soll eine bestehende Garage mit dem… DE-67551 Worms 07.02.2016

Wir beabsichtigen in Berlin Französich-Buchholz ein Haus zu bauen… DE-13127 Berlin 06.02.2016

Wir benötigten für den Bau eines Einfamilienhauses in Nürnberg-Fi… DE-90475 Nürnberg 05.02.2016

Das Haus ist ohne Keller, also nur eine Bodenplatte ca. 170 m². … DE-35619 Braunfels, … 05.02.2016

Ich bitte um einen Rückruf. Ich bin auf der Suche nach einem Guta… DE-82054 Sauerlach 05.02.2016

Ich benötige ein Bodengutachten. Das Leistungsverzeichnis schicke… DE-67591 Offstein 05.02.2016

Drucken

Datum

08.02.2016, 17:45 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Wir sind der technische Betriebsführer des Windparks Retzstadt/Würzburg. Der Windpark Retzstadt besteht aus 5 Windenergieanlagen des Typs Vestas V90.

An einer dieser Windenergieanlagen muss ein Rotorblatt repariert werden. Da eine Reparatur am hängenden Blatt nicht möglich ist, muss die Reparatur am Boden erfolgen. Um die Reparaturarbeiten durchführen zu können bzw. um das Rotorblatt demontieren zu können, ist der Einsatz von einem Kran vor Ort notwendig. Bevor der Kran zum Einsatzort transportiert und aufgebaut wird, muss die Zuwegung zu der Windenergieanlage auf die Tragfähigkeit geprüft werden.

Die Forderung der Kranfirma lautet, entweder die Feldseite zu erweitern (rote Markierung) oder die gegenüber Seite (grüne Markierung) um 1 m freischneiden und auf Tragfähigkeit prüfen.

Bitte erstellen Sie uns zeitnah ein Angebot zur Prüfung der grüngekennzeichneten Fläche auf die Tragfähig (Schwertransport, Achslast 12t).

Eine Übersichtskarte des Windparks Retzstadt sowie eine Beschreibung der Zuwegung schicken wir Ihnen auf Anfrage.

Ausführungsort

DE-97282 Retzstadt

Einfach anrufen