Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Drucken

Datum

03.08.2015, 08:31 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Umfang für ein Baugrundgutachten (ohne Pfahlgründung) für Einfamilienhaus:

- An- und Abfahrt

- Durchführung von 4 bzw. 5 Rammkernsondierungen (36 mm) nach DIN 4021 bis in eine Tiefe von 3,0 bzw. 5,0 m, falls erforderlich, tiefer

- Einmessen der relativen Höhen der Ansatzpunkte bezogen auf Kanaldeckel o.ä.

- Darstellung der Untersuchungsergebnisse mit Lageplan, Bohrprofilen (DIN 4023).

- Gutachterliche Bewertung der Untersuchungsergebnisse mit Beschreibung des Baugrundaufbaus, Angabe der Bodenklassen nach DIN 18196, Grundwasserstände, bodenmechanische Kennziffern, Gründungsempfehlung mit Angabe der zulässigen Bodenpressung, Empfehlung zum ggf. erforderlich werdenden Bodenaustausch, Empfehlung zur Abdichtung.

Ausführungsort

DE-38165 Beienrode

Einfach anrufen