Anfrage für ein Baugrundgutachten

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für ein Baugrundgutachten:

Baugrundgutachten in Kassel 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vor

Bodengutachten für ein EFH in einem Neubaugebiet. Es wird ohne Ke… DE-21220 Seevetal 30.01.2013

Für den Neubau eines Einfamilienhauses benötigt der Statiker für … DE-76646 Bruchsal-He… 30.01.2013

Wir planen ein vorhandenes Gebäude zu erweitern( Anbau und Dachge… DE-12359 Backbergstr… 30.01.2013

Ich benötige eine Begutachtung eines Grundstückes. DE-54292 Trier 29.01.2013

Anfrage über ein Bodengutachten für ein Einfamilienhaus-Neubau oh… DE-21220 Seevetal 29.01.2013

Wir benötigen ein Bodengutachten wegen eines Neubaus in der Peter… DE-24534 Neumünster 29.01.2013

Wir benötigen ein Gutachten nach Deponieverordnung. DE-96450 Coburg 29.01.2013

Wir benötigen ein Bodengutachten für den Bau eines Einfamilienhau… DE-27607 Holßel 29.01.2013

Ich benötige ein Bodengutachten in Breithölzer Waldäcker 7697. DE-76479 Steinmauern 29.01.2013

Ich benötige für Recyclingmaterial. eine Analytik nach LAGA M20. DE-06772 Zschornewit… 29.01.2013

Wir möchten gerne vor dem Bau der Fundamentplatte ein Bodengutach… DE-30900 Wedemark 28.01.2013

Erstellung eines Baugrundgutachten. DE-01705 Freital 28.01.2013

Das Grundstück befindet sich im Bleichenweg und ist 821,00 m² gro… DE-34125 Kassel 28.01.2013

Einfamilienhaus (8,5m x 11,50m) mit Keller, Hanggrundstück ca. 60… DE-38678 Clausthal-Z… 28.01.2013

Das Haus ist in einer leichten Hanglage gebaut worden. Die Vorder… DE-58640 Iserlohn 27.01.2013

Neubau eines Einfamilienhauses, Grundstücksgröße ca. 500 qm, Grun… DE-14943 Lüdersdorf 27.01.2013

Bodengutachten für Grundstück 5 Moosweg/Am Pappeltor Es wurde … DE-14548 Geltow/Schw… 27.01.2013

Drucken

Datum

28.01.2013, 09:22 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrundgutachten

Beschreibung

Das Grundstück befindet sich im Bleichenweg und ist 821,00 m² groß; ca. 90 m von dem Fluss Fulda entfernt und im Überflutungsgebiet gelegen. Es ist eine Lückenbebauung geplant. Das Haus muss laut unterer Wasserbehörde Kassel um ca. 0,90 m aufgeständert werden (höchster gemessener Stand in Kassel). Ein Keller egal in welcher Form ist nicht erlaubt. Es soll eine Stadtvilla (10,00 x 11,00 m) mit 2 Vollgeschossen und einem Walmdach gebaut werden. Die erhöhte Bodenplatte soll auf Streifen-oder Punktfundamenten gelagert werden.

Ausführungsort

DE-34125 Kassel

Einfach anrufen